Programm

Acies Quartett & Freunde

Sonntag, 25. Juli 2021 / 19.30

Alban Berg Konzertsaal, Ossiach

ticket-icon-orange

Ein Gipfeltreffen der Kammermusik: Das exquisite Kärntner Acies Quartett vereint sich mit dem Bratscher Péter Bársony und dem Cellisten Martin Rummel zum Sextett für Streichsextette von Mozart und Brahms.

Benjamin Ziervogel, Violine
Raphael Kasprian, Violine
Jozef Bisak, Viola
Thomas Wiesflecker, Violoncello

& Freunde
Péter Bársony, Viola
Martin Rummel, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichsextett Es-Dur nach KV 364 (Anonyme Bearbeitung 1808)
Johannes Brahms: Streichsextett B-Dur op. 18

€ 44

Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Dinners, American Express, Sofort Überweisung.
Ermäßigungen und Bedingungen.


Das Acies Quartett trifft sich mit Freunden, die zu den besten Kammermusikern Österreichs gehören und darüber hinaus. Das Kärntner Streichquartett pflegt die exquisite Ensemblekultur dieses Mal gemeinsam mit Péter Bársony und Martin Rummel. Der eine, gebürtiger Ungar, ist Professor für Viola an der Kunstuniversität Graz. Neben klassischen Konzerten für sein Instrument spielte er auch ungewöhnliches Repertoire auf CD ein, wie das Gesamtwerk seines Landsmanns Jenő Hubay: Complete works for viola oder Werke von Ödön Pártos. Der andere, Cellist Martin Rummel, lehrt und konzertiert auf der ganzen Welt, er war viele Jahre Professor in Auckland, Neuseeland. Seine Interpretation überzeugt, so der französische Diapason, mit ernster Bescheidenheit und verführt durch die Aufrichtigkeit der Auseinandersetzung mit dem Werk, fern des exzessiven Pathos.

Eine kulturhistorische Einführung zur Spielstätte gibt Wilhelm Deuer.

Kuratiert von Barbara Rombach-Kuderna.

€ 44

Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Dinners, American Express, Sofort Überweisung.
Ermäßigungen und Bedingungen.


Galerie

previous arrow
next arrow
Slider

Mit freundlicher Unterstützung von

Kaerntner Raiffeisenbanken
Raiffeisenbanken Kärnten
Kärntner Raiffeisenbanken

Programm Übersicht