Programm

Lukas Kranzelbinder & Shake Stew

Montag, 15. August 2022 / 19.30

Bambergsaal Villach

ticket-icon-orange

Lukas Kranzelbinder & Shake Stew

Montag, 15. August 2022 / 19.30
Bambergsaal Villach

Ausgezeichnet 2021 mit dem 1. Deutschen Jazzpreis als »Band des Jahres International«: Shake Stew, Österreichs grandioses Septett um Bassisten und Mastermind Lukas Kranzelbinder, gastiert wieder beim Carinthischen Sommer.

Lukas Kranzelbinder, E-Bass, Kontrabass, Guembri & Bandleader
Astrid Wiesinger, Altsaxofon
Štěpán Flagar, Tenorsaxofon
Mario Rom, Trompete
Oliver Potratz, E-Bass & Kontrabass
Niki Dolp, Schlagzeug & Perkussion
Herbert Pirker, Schlagzeug & Perkussion

▶ Musikalischer Vorgeschmack

€ 59 (freie Platzwahl)

Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Dinners, American Express, Sofort Überweisung.
Ermäßigungen und Bedingungen.


Shake Stew wurde Österreichs Jazzband der Stunde (Die Zeit) genannt, der NDR nannte sie eine Kultband und Der Standard bezeichnete Shake Stew als magisch, Die Presse staunte über das Wunderensemble: Innerhalb weniger Jahre hat sich Shake Stew an die europäische Jazzspitze gespielt mit ihrem unverwechselbaren energetischen Sound und ihrer grandiosen Liveperformance. Sie erhielten Einladungen zum Festival International de Jazz de Montréal und North Sea Jazz Festival sowie zu Konzerten von Marokko bis Mexiko und wurden in der vergangenen Saison mit dem 1. Deutschen Jazzpreis als beste Band des Jahres International ausgezeichnet. Mitten in der Pandemie produzierten Shake Stew ihr programmatisches neues Album (A)live!, womit sie ein kräftiges Lebenszeichen gegen alle Vereinsamung, Isolation und Depression setzen. In ihrer ungewöhnlichen Besetzung als Septett spielt nun auch Astrid Wiesinger, den Jazzfans des Carinthischen Sommers als sensationelle Saxofonistin bestens bekannt. Shake Stews Musik ist Lebensfreude und reine Energie. Zeit-Redakteur Ulrich Stock, der die Band eine Woche lang auf Tour begleitete, gestand: Was ich hörte, haute mich um. Grandiose Rhythmen, schmelzende Bläser, hypnotischer Funk-Beat-Swing-Afro-Jazz-Rock-Rhythm-and-Irgendwas. Ich war so gebannt, ich konnte kaum aufstehen. Inzwischen weiß ich, dass andere Hörer ähnliche Initiationserlebnisse hatten; etwas geht von dieser Band aus, das neu und besonders ist – und ungemein attraktiv.

€ 59 (freie Platzwahl)

Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Dinners, American Express, Sofort Überweisung.
Ermäßigungen und Bedingungen.


Galerie

Mit freundlicher Unterstützung von

Wiener Staedtische
Kelag-PlusClub

Dieses Konzert wird vom ORF aufgezeichnet.

Wiener Staedtische
Radio Kärntner Logo
Programm Übersicht