Karten & Gutscheine

Kartenbüro

Lederergasse 12
9500 Villach
Österreich
T: +43 4242 28100
tickets@carinthischersommer.at

* Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter Kontakt sowie auf Facebook und Instagram.

Allgemeine Informationen zum Kartenkauf

Kartenbestellungen und -käufe sind verbindlich, eine Rückgabe ist nicht möglich. Änderungen von Besetzung, Programm, Spielstätte oder Datum berechtigen nicht zu Rückgabe oder Umtausch. Nur bei ausverkauften Veranstaltungen werden Karten zum kommissionsweisen Verkauf gebührenfrei übernommen. Reservierungen von Karten sind nicht möglich. Vereinbarungen mit dem Kartenbüro sind verbindlich und gelten als Kartenbestellung.

Personalisierung

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Covid-19 Auflagen alle Tickets mit Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) der jeweiligen Festivalbesucher*innen personalisiert werden müssen, um Sie bei einem Covid-19-(Verdachts-)Fall rasch informieren zu können. Die personalisierten Tickets sind nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig. Änderungen der Personalisierungen sind jederzeit im Kartenbüro oder an der Abendkassa möglich.

Gutscheine

Diese erhalten Sie in beliebiger Höhe im Kartenbüro sowie in unserem Webshop (print@home).

Versand & Abholung der Karten

Sie können zwischen eingeschriebener Zusendung (Gebühr € 4) oder Abholung wählen. Bezahlte Karten können vorab im Kartenbüro oder am Veranstaltungstag an der Abendkassa abgeholt werden. Im Webshop kann zusätzlich das Service print@home ausgewählt werden.

Abendkassa

Unser Kartenbüro ist vor Konzertbeginn an der jeweiligen Spielstätte für den Kauf von Restkarten (soweit vorhanden), Kartenabholungen oder Änderungen von Personalisierungen für Sie da.

Einlasszeiten

Öffnung Spielstätte & Abendkassa: 1,5 Stunden vor Konzertbeginn
Einlass in den Veranstaltungsraum: 1 Stunde vor Konzertbeginn

Ermäßigungen*

Frühbucherbonus:10 % auf das gesamte Festivalprogramm von 24. Februar bis 17. März 2021
Ö1 Club & Ö1 Intro**: 10 % auf bis zu zwei Karten pro Veranstaltung
Kärnten Card**: 10 % auf bis zu zwei Karten pro Veranstaltung
Kärntner KulturPass**: 50 % auf eine Karte pro Veranstaltung
KelagPlusClub**: 50 % bei Einzelkarte und 1 + 1 gratis beim Kauf von 2 Karten; einlösbar ab Mai 2021 auf ausgewählte Veranstaltungen (verfügbar auch bei allen ÖTicket-Vorverkaufsstellen)
Kleine Zeitung Vorteilsclub**: 30 % auf bis zu zwei Karten; einlösbar ab Mai 2021 auf ausgewählte Veranstaltungen – limitiert auf je 25 x 2 Karten pro Termin (verfügbar auch bei allen ÖTicket-Vorverkaufsstellen)
Personen mit Behinderung**: 50 % Ermäßigung
Rollstuhlplätze**: 50 % Ermäßigung sowie 50 % Ermäßigung für eine Begleitperson (begrenzte Anzahl)
Kinder**: Kinder unter 7 Jahren haben gratis Zutritt zu allen Veranstaltungen
Jugend**: 40 % für Schüler, Studenten, Lehrlinge sowie Wehr- und Zivildienstleistende unter 26 Jahren

* Es kann jeweils nur eine Ermäßigung gewährt werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass keine nachträgliche Ermäßigung möglich ist. Ermäßigungen sind im Kartenbüro, an der Abendkassa sowie teilweise in den ÖTicket-Vorverkaufsstellen verfügbar.

** gültiger Ausweis, Mitgliedsausweis bzw. Kundenkarte erforderlich

Wetterabhängige Veranstaltungen

Bitte informieren Sie sich am Veranstaltungstag ab 14 Uhr auf unserer Homepage. 

Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen

  • Bei Eintrittskarten der niedrigsten Preiskategorie kann es sich in der Stiftskirche Ossiach und in der Stadtpfarrkirche St. Jakob um Plätze mit Sichtbehinderung handeln. Auch Kameras oder technische Aufbauten können Sichtbehinderungen ergeben.
  • Pro Person und Veranstaltung benötigen Sie eine Eintrittskarte. Dies gilt auch für Kleinkinder und Kinder unter 7 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.
  • Bitte beachten Sie, dass bei Veranstaltungen die Mitnahme von Kinderwägen oder Ähnlichem in die Veranstaltungsräume aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist.
  • Tiere können zu den Veranstaltungen nicht mitgenommen werden.
  • Wir bemühen uns, Zuspätkommenden Einlass zu gewähren, können aber grundsätzlich nicht dafür garantieren. Wir weisen darauf hin, dass je nach Veranstaltung oder Spielstätte für verspätete Besucher ein Einlass unter Umständen nicht möglich ist.
  • Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen für den privaten Gebrauch sind nicht erlaubt.
  • Einzelne Konzerte werden vom Rundfunk und / oder Fernsehen aufgezeichnet sowie für Werbezwecke fotografiert. Der Konzertbesucher erklärt sich damit und mit der eventuellen Abbildung seiner Person im Voraus einverstanden.
  • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

COVID-19 Präventionsmaßnahmen

Stand: 26. Juli 2021

Wichtige Informationen für Besucher*innen

  • Gemäß Verordnung des Gesundheitsministeriums (COVID-19-ÖV) ist das Betreten der Spielstätten des Carinthischen Sommers nur für getestete, geimpfte oder genesene (3G) Besucher*innen möglich.
  1. Getestet: mit einem gültigen Testnachweis (je nach Testart nicht älter als 24/48/72 Stunden)
  2. Geimpft: mit einem Impfnachweis (22 Tage nach Erststich, danach max. 3 Monate nach dem Erststich)
  3. Genesen: mit einem Nachweis über eine überstandene COVID-19 Infektion (nicht älter als 6 Monate)
  • Es finden Einlasskontrollen sowie die Erhebung der Kontaktdaten aller Besucher*innen mit Telefonnummer und Adresse statt – diese Daten werden bis 30 Tage nach der Veranstaltung zur möglichen Zusammenarbeit mit den Behörden gespeichert und hinterher gemäß DSGVO gelöscht.
  • Wir ersuchen um Einhaltung des Abstandes zu haushaltsfremden Personen.

Zusätzliche Maßnahmen für Besucher*innen

Wir empfehlen unseren Besucher*innen dringend das Tragen einer FFP2-Maske in allen Spielstätten und während der Konzerte. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.

 

Generelle Hygienemaßnahmen

Gemäß Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie & Präventivmedizin sind die folgenden hygienischen Maßnahmen wirksam und daher sinnvoll, um die Übertragung von SARS-CoV-2 zu verhindern:

  • Abstand halten
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Richtige Händehygiene

Das Präventionskonzept gilt für alle Veranstaltungen im Rahmen des Carinthischen Sommers 2021, mit Ausnahme der Sonntagsmessen. Hier wird auf die Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier öffentlicher Gottesdienste verwiesen.

Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz

  • Keine 3G-Nachweis notwendig
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, die mit ärztlicher Bestätigung aus gesundheitlichen Gründen keinen MNS tragen können
  • Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung besteht, muss auf die Teilnahme an einer gemeinsamen Gottesdienstfeier verzichten

Vorgabe der Stiftskirche Ossiach: 1m Abstandsregel

    Spezielle Informationen zum Kärntner Jugendschutzgesetz in Bezug auf unsere Veranstaltungen

    • Wir haben im Rahmen unserer Veranstaltungen dafür zu sorgen, das Jugendschutzgesetz zu beachten und haben zu diesem Zwecke auf Kinder und Jugendliche in zumutbarer Weise einzuwirken. Dies kann insbesondere durch Aufklärung, Feststellung des Alters, Verweigerung des Zutrittes sowie Verweisung aus Räumlichkeiten oder von Grundstücken geschehen.
    • Weiters sind wir verpflichet, bei unseren Veranstaltungen darauf hinzuweisen, sollte es eine Altersfreigabe geben.
    • Kinder und Jugendliche dürfen öffentliche Filmvorführungen nicht besuchen, insoweit diese von uns als für Kinder oder Jugendliche nicht geeignet angekündigt wurden. Dabei müssen wir in Hinblick auf die Ankündigung der Jugendzulässigkeit von Filmen die jeweiligen Gutachten und Empfehlungen zur Alterskennzeichnung von Medienprodukten durch die Jugendmedienkommission beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur berücksichtigen.

    Hinweis zum Datenschutz

    • Wir erlauben uns, Ihre Daten elektronisch zu erfassen, um Sie über kurzfristige Programm- oder Besetzungsänderungen informieren zu können. Ihre Daten finden lediglich für den Carinthischen Sommer Verwendung und werden nicht weitergegeben.
    • Daten, die für die Personalisierung der Konzertkarten erhoben werden (um ein eventuelles contact-tracing im Zuge von Covid-19 zu ermöglichen), werden 30 Tage nach der Veranstaltung automatisch gelöscht.