CS under 30

 
 
 

CS under 30
Mit Nyala & Chez Fría
Am 13. August im Congress Center Villach
Festivalmotto 2022 Domenig Steinhaus

 
 
 

Die Zerbrechlichkeit
der Geometrie
9. Juli bis 30. August 2022
Klassik Jazz Crossover
Blätterkatalog 2022

 
 
 

Programmbroschüre 2022
Unser Festivalprogramm jetzt auch digital erkunden
Carinthischersommer-Feder

Programm

Mehr Konzerte…

Slide 1

Carinthischer Sommer
 

Carinthischer Sommer
 
 

Der Carinthische Sommer ist ein internationales Festival mit Künstler*innen, Ensembles, Orchestern und Besuchern aus der ganzen Welt. Wir stehen für ein friedvolles und wertschätzendes Miteinander und verurteilen den von Wladimir Putin befohlenen, völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine.

Holger Bleck, Intendant

Slide 1

Carinthischer Sommer
 

Carinthischer Sommer
 
 

Das Festival 2022 steht unter dem Motto "Die Zerbrechlichkeit der Geometrie". Ab sofort können Sie für das komplette Programm 2022 Ihre Tickets kaufen.

Holger Bleck, Intendant

Slide 1

Carinthischer Sommer
 

Carinthischer Sommer
 
 

Rudolf Buchbinder, international bekannter und begehrter Pianist, wird auch in der Saison 2022 Gast des Carinthischen Sommers sein. Am 8. August im Congress Center Villach (CCV) stehen Sonaten von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert auf dem Programm. Mit diesem Konzert feiert Buchbinder ein Jubiläum: Am 8. August vor 50 Jahren trat er erstmals beim Carinthischen Sommer auf.

Holger Bleck, Intendant

Slide 1

Carinthischer Sommer
 

Carinthischer Sommer
 
 

In der „Operngala der jungen Stars“ holt der Carinthische Sommer 2022 Operntalente vor den Vorhang. Die Gewinnerin des 1. Preises des Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs 2019 in Villach, die russische Sopranistin Valeriia Savinskaia, und der Drittplatzierte 2021, der südkoreanische Tenor Kangyoon Shine Lee, präsentieren am 19. August im Congress Center Villach ihr Können.

Holger Bleck, Intendant

Carinthischer Sommer

Das im 11. Jahrhundert gegründete Stift Ossiach ist ein ehemaliges Benediktiner-Stift, das am südlichen Ufer des Ossiacher Sees zu finden ist. Hier wurde 1969 der Carinthische Sommer gegründet, der mittlerweile zu den bedeutendsten österreichischen Musikfestivals zählt. Seit 1972 ist Villach, die siebtgrößte Stadt Österreichs und jene Stadt Kärntens mit dem größten mediterranen Charakter, die „zweite Heimat“ des Festivals Carinthischer Sommer.

Aktuelles

Testimonials

In memoriam Lotte Ingrisch

In memoriam Lotte Ingrisch

In liebevoller Erinnerung an die großartige Lotte Ingrisch, die zusammen mit Gottfried von Einem dem Carinthischen Sommer seit Anbeginn eng verbunden war.

10 % Vatertags-Special

10 % Vatertags-Special

Überraschen Sie Ihre Väter, Großväter, Ihre ganze Familie oder sich selber mit unserer 10 % Vatertags-Ermäßigung auf Konzertkarten.